* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Es tut so weh jemand auf geben zu müssen den man mag. Warum is das nur so.... wieder mal erreiche ich ein tief in meinem leben is ja nichts neues.... ich bin schmerzen ja gewöhnt. Nun sitze ich hier höre musik und dabei laufen mir die tränen über mein geschicht. Aber es ist egal was ich mache es tut immer weh. Aber welche entscheidung ist richtig? Weh tun sie beide... Warum muss man nur ständig diese erfahrungen machen, warum geht das leben nicht auch ohne sie.... Wie gerne würde ich dich noch mal umarmen.... I hate my emotions.
19.2.09 17:29
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Saggse / Website (20.2.09 11:33)
Es gibt kein "richtig" oder "falsch". Man kann es zwar alles in diese zwei einfachen Bezeicnungen definieren.. aber im Grunde ist es doch wie immer:
RICHTIG ist, was DU daraus machst.
"mein richtig" wäre gewesen: ich entscheide mich für mich.
Oder wie es auf MTV bei "parental control" heißt: the person i chose is.... none of you. I chose myself to be free.



Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung